Königsschießen bei „Gut Ziel“

WETTMAR (bs). In der Zeit vom 31. Mai bis zum 2. Juni findet in Wettmar das alljährliche Schützenfest statt. Der Ortsrat Wettmar und der Schützenverein „Gut Ziel Wettmar“ laden alle Bürger und Vereine von Wettmar zum Königsschießen ein, in der Zeit vom Montag, den 29. April, 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr, Samstag, den 4. Mai, von 11.30 bis 18.00 Uhr und Sonntag, den 5. Mai von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die Endzeiten sind immer für die Scheibenausgabe gedacht. Es können auf folgende Scheiben, bzw. Kette für die Bürger ausgetragen werden.
Die Kinderscheibe (Lichtpunkt, 7-11 Jahre), die Jugendscheibe(12-15 Jahre) und die Juniorenkette(16-20 Jahre) jeweils mit dem Luftgewehr. Für die Volksscheibe können und sollten alle Bürger ab 18 Jahren teilnehmen, mit dem Kleinkalibergewehr aufgelegt mit Sandsack, ausgenommen sind von der Volksscheibe Wettkampfschützen des „SV Gut Ziel Wettmar“ . Erstmalig wird auch ein Pokal im Bogensport ausgetragen.
Alle Wettbewerbe finden unter Aufsicht und Unterstützung statt. Alle Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen eine schriftliche Genehmigung der Erziehungsberechtigten.