Kirchenkreistag berät über Finanzen

Gremium tagt am 27. November in Burgwedel

BURGWEDEL (r/bs). Mit dem Thema Finanzen wird sich der Kirchenkreistag des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 27. November, ausführlich beschäftigen.
Auf der Tagesordnung sind unter anderem die Punkte „Haushaltsplan 2014“, „Haushaltsbeschluss 2014 für die Kindertagesstätten in Trägerschaft des Kirchenkreises“ und die Abnahme der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2011 zu finden. Weitere Punkte betreffen Änderungen am Stellenrahmenplan, die es einzelnen Kirchengemeinden oder Einrichtungen ermöglichen sollen, den Zuschnitt ihrer Pastoren- oder Diakonenstellen anzupassen.
Auch einige Personalien stehen auf der Tagesordnung: Der Kirchenkreistag will über Nachwahlen und Berufungen in verschiedene seiner Gremien beschließen. Die Sitzung des Kirchenkreistages findet am Mittwoch, 27. November, ab 18.00 Uhr in der Aula der Förderschule der Pestalozzistiftung an der Pestalozzistraße 17 in Großburgwedel statt. Die Sitzung ist öffentlich; interessierte Gäste sind herzlich willkommen.