Kirchengemeinde lädt zu Frühgebeten

Vom 12. bis 17. November in der St. Petri-Kirche

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Von Montag, 12. November bis Samstag, 17. November finden jeweils um 6.15 Uhr in der St. Petri-Kirche in Großburgwedel wieder die Frühgebete in der Friedenswoche statt.
22 Jugendliche der Evangelischen Jugend aus Burgwedel haben diese Gottesdienste seit den Sommerferien vorbereitet und laden besonders Jugendliche und Erwachsene dazu ein. „Soviel du brauchst…“ ist das diesjährige Thema der Frühgebetewoche.
Was brauche ich zum Leben? Die Antworten auf diese Frage bestimmen die einzelnen Tagesthemen der Woche: Miteinander in Frieden leben, „Vom Sein und Schein“: Du bist wertvoll und wichtig, auch wenn du kein Topmodel bist, „Alle Menschen auf der Welt sollen haben, soviel sie brauchen...“, „So, wie du bist, bist du gut genug: Geh deinen Weg!“, „Kraft: Hier kannst du auftanken!“, „Du bist nicht allein: Leben in Beziehungen“.
In allen Gottesdiensten gibt es Musik von „Sound Factory“, der Band des Kirchenkreises oder von der Konfi-Band. Im Anschluss an jedes Frühgebet wird im Gemeindehaus gemeinsam gefrühstückt (Kosten 1 Euro).