Kinder auf den Spuren von Gauß

Vhs-Flexi-Kurs „Mathematische Experimente“

BURGWEDEL (r/bs). Am Samstag 16. Februar startet für Kinder ab der 5. und 7. Klasse im Amtshof in Großburgwedel, Auf dem Amtshof 8, der neue vhs FLEXI-Kurs „Mathematische Experimente“.
Ist es möglich, in weniger als einer Minute die Zahlen von 1 bis 100 zusammenzuzählen? Ja! Schon als Siebenjähriger hat Carl Friedrich Gauß, der „Fürst der Mathematiker“ diese Aufgabe gelöst. Die Erklärung wie so etwas möglich ist gibt es im Kurs H529220 ab 10.00 bis 11.30 Uhr für Kinder der 5. Klasse und und im Kurs H 529240 ab 11.45 bis 13.15 Uhr für Siebtklässler an je fünf aufeinanderfolgenden Wochenenden.
Das Entgelt beträgt pro Teilnehmer 56,60 Euro. Anhand verschiedener Experimente wird in den Kursen auch gezeigt, dass Mathematik viel Spaß machen kann. Es werden verschiedene Puzzles hergestellt, ein Zaubertrick erlernt und sogar ein Fußball gebastelt, denn Mathematik ist überall.
Anmeldungen können ab sofort unter Tel. 05032 9819-81 und unter Angabe der VA-Nr. in jeder vhs Geschäftsstelle sowie im Internet und unter euler@vhs-hannover-land.de vorgenommen werden.