Kammermusik im Amtshof

Der Pianist Wolfgang Manz, gefragter Solist für Konzerte mit Orchester sowie für Solorezitale und Kammermusik, wird mit Dimitar Penkov, erster Solo- Bratscher bei der Radiophilharmonie des NDR, am 8. Februar im Amtshof gastieren. (Foto: ©Oliver Tripp)

Werke von J. Brahms, Max Reger und Peter Hristoskov

BURGWEDEL (r/bs). Zwei hervorragende, in Hannover nicht unbekannte Kammermusiker geben am Mittwoch, 8. Februar, im Rahmen des Kulturellen Frühlings ein gemeinsames Konzert im Amtshof.
Dimitar Penkov, seit 30 Jahren Solo-Bratschist bei der NDR Radiophilharmonie, und Wolfgang Manz, international gefragter Klaviersolist und Pädagoge mit Studium in Hannover bei Karl-Heinz Kämmerling, werden mit Werken von J. Brahms, Max Reger und Peter Hristoskov erstmals gemeinsam in Burgwedel auftreten.
Karten im Vorverkauf sind ab Mittwoch, 25. Januar, in der Buchhandlung C. Böhnert erhältlich. Mögliche Restkarten gibt es an der Abendkasse im Amtshof, Auf dem Amtshof 8, Großburgwedel, am 8. Februar ab 19.30 Uhr. Konzertbeginn ist 20.00 Uhr.