Kaffeefahrt des CDU-Ortsverbandes Engensen

Im April geht es ins Weserbergland

ENGENSEN (r/bs). Die bereits im Engenser Dorfkalender 2013 von der CDU Engensen für Mittwoch, 17. April, angekündigte Kaffeefahrt des Ortsverbandes geht in diesem Jahr auf besonderen Wunsch vieler Teilnehmer des Vorjahres ins Weserbergland. Im Mittelpunkt der Fahrt steht die weltberühmte Rattenfängerstadt Hameln.
Abfahrt ist wie immer um 13.00 Uhr am Dorfplatz. Die Rückkehr ist gegen 19.00 Uhr geplant. Die Hinfahrt führt vorbei an der Landeshauptstadt Hannover und der Kleinstadt Springe über den Deister direkt ins Herz der mittelalterlichen Weserstadt.
Empfangen werden die Gäste dann mit Kaffee und leckeren Torten in einem bekannten Café in der Altstadt.
Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken wird ein erfahrener Hamelner Stadtführer den Engenser Gästen ca. eine Stunde die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Rattenfängerstadt zeigen und erläutern. Die Stadtführung ist auf Teilnehmer im Rollstuhl oder mit Rollator ausgerichtet. Die Fahrt kostet inklusive Kaffee und Kuchen 10 Euro.
„Unsere Kaffeefahrt richtet sich genau wie unsere Kaffeenachmittage an alle Engenser Bürgerinnen und Bürger, gleichgültig welchen Alters. Die Zeiten als man solche Angebote nur an Senioren richtete sind vorbei, wer Spaß hat, fährt einfach mit“, so Engensens CDU-Ortsverbandsvorsitzender Joachim Schrader.
Anmeldungen bitte bei Anne Wolny, Tel. 88013.