Johannes Kirchberg singt und spielt Borchert

Der Kabarettist Johannes Kirchberg gastiert mit seinem Programm „Meine Seele ist noch unterwegs“ im KulturKaffee Rautenkranz. (Foto: Friedrich Ganter)

Kabarettabend „Meine Seele ist noch unterwegs“

ISERNHAGEN (r/bs). Mit einem literarisch-musikalischen Programm startet das KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstraße 68, Isernhagen FB, in den KulturSommer Isernhagen 2016.
Die vierte Auflage des Kulturprogramms speziell für die „kulturarme“ Sommerzeit für alle Daheimgebliebenen konzipiert präsentiert das KulturKaffee ein wöchentliches Highlight mit Tiefenwirkung. Der Kultursommer 2016 beginnt am Freitag, 24. Juni, um 20.00 Uhr mit Chansons von Wolfgang Borchert – vertont und vorgetragen von Johannes Kirchberg. Kirchberg vertont Borcherts Verse wie klassische Chansons. Dennoch klingen seine Gedanken aktueller und lebendiger denn je.
Verliebt ins Leben, in die Liebe, in die Elbe, schrieb Wolfgang Borchert einige der anrührendsten Gedichte über das Meer, die Sehnsucht, seine Heimatstadt Hamburg. Wolfgang Borchert war nach dem Zweiten Weltkrieg einer der bekanntesten Autoren. Heute droht die Lyrik des Dichters, der nur 26 Jahre alt wurde, in Vergessenheit zu geraten.
Der Wahlhamburger und Kabarettist Johannes Kirchberg entdeckt diese Gedichte für sich und verleiht ihnen durch seine Musik einen ganz besonderen Klang. Die an das klassische Chanson angelehnten Interpretationen Kirchbergs, zusammen mit Auszügen aus Briefen und Erzählungen, zeigen Borchert in diesem sparsamen und intensiven Bühnenprogramm als einen Suchenden, vom Krieg gezeichneten und dennoch humorvollen Menschen.
Mit Charme, Leichtigkeit und Liebe zum Detail erzählt Kirchberg von Borcherts Verhältnis zur Musik, zu seinen Eltern und seinen Liebeleien. Borchert als Mahner und Stimme der deutschen Nachkriegsliteratur kommt ebenso zu Wort, wie Borchert als genauer Beobachter des scheinbar Banalen. Wolfgang Borchert, distanzloser Verfasser zeitloser Lyrik, bekommt durch Johannes Kirchberg eine Stimme. Sein Programm „Meine Seele ist noch unterwegs“ ist eine Verbeugung vor dem Dichter.
Der Eintritt kostet 15 Euro, Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139-978 90 50, Mobil 0172-434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de.