Jahresbilanz und Wahlen beim NABU

Mehrere Kandidaten stehen zur Wahl

BURGWEDEL (r/bs). Der Naturschutzbund Burgwedel und Isernhagen lädt am Freitag, 18. März, um 19.00 Uhr zur Jahreshauptversammlung in die Seniorenbegegnungsstätte Großburgwedel, Gartenstraße 10, ein.
Die Mitglieder der einzelnen Arbeitsgruppen berichten in kurzen Bildvorträgen über die verschiedenen Aktivitäten des vergangenen Jahres. Anschließend stehen die Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Der NABU befindet sich in der beneidenswerten Situation, dass sich bereits mehrere Kandidaten für die Vorstandsposten gefunden haben und die Mitglieder tatsächliche Wahlmöglichkeiten haben.
Zum Abschluss der Versammlung wird Michael Hapke den Vortrag „Friedenshain – historische Naturidylle“ halten und dabei Einblicke in sein Haus und seinen Garten geben.