Interkulturelles Frühstück für Frauen

Empfang zum Jahresauftakt

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Am Mittwoch, den 20. Februar 2013 startet das Interkulturelle Frühstück für Frauen in Burgwedel mit einem kleinen Empfang in eine neue Jahresrunde.
Eingeladen sind Frauen jeden Alters aus allen Kulturkreisen, die sich in lockerer Atmosphäre treffen und austauschen möchten. Die Veranstaltung findet in der Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstr. 10, in der Zeit von 9 Uhr bis 10.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Aus räumlichen Gründen wird jedoch gebeten, sich unter Tel. 05139 – 2489 anzumelden.
Bürgermeister Dr. Hendrik Hoppenstedt und die neue Gleichstellungsbeauftragte Sandra Ahnen haben ihre Teilnahme zugesagt. Sie werden erläutern, in welcher Form die Stadt Burgwedel sich dieser 2012 privat gestarteten Fraueninitiative künftig annehmen wird.
Vorgestellt werden auch neue Möglichkeiten, die durch Ideen der Frauenrunde entstanden sind und Frauen künftig im musischen Bereich zusammenführen können.