Interkulturelles Frühstück

GROSSBURGWEDEL (bs). Burgwedeler Frauen aus unterschiedlichen Kulturkreisen laden am Mittwoch, 20. Juni, wieder zu einem „Interkulturellen Frühstück“ für Frauen aller Generationen und Herkunftsländer ein. Gefrühstückt wird in der Zeit von 9.00 bis 10.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstraße 10 in Großburgwedel.
Das Frühstück findet einmal im Monat, jeweils am 3. Mittwoch, statt. Es wird kostenlos angeboten, eine Spende ist jedoch willkommen. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich unter Tel. 05139-2489 oder per E-Mail regina@gresbrand.de anmelden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Nach kurdischen, französischen, mexikanischen und belgischen Eindrücken zeigt eine Neuburgwedlerin aus Thailand wie groß die geografische Spannweite und wie bunt die Kulturen der in Burgwedel Zusammenlebenden sind.
Das Interkulturelle Frauenfrühstück versteht sich als Ort der persönlichen Begegnung von Burgwedlerinnen, die ein gleichberechtigtes soziales Miteinander im Alltag und eine tolerante interkulturelle Öffnung gutheißen.