Integration in den Arbeitsmarkt?

BURGWEDEL (bs). Zu einer gemeinsamen Veranstaltung für Geflüchtete, Ehrenamtliche und alle Interessierten lädt die Stadt Burgwedel am Dienstag, den 9. Mai um 19.00 Uhr im Amtshof, Auf dem Amtshof 8, in Großburgwedel herzlich ein. Es soll über Möglichkeiten der Arbeitsaufnahme und Ausbildung informiert werden.
Vor dem Hintergrund der Integration in den Arbeitsmarkt werden geflüchtete Frauen und Männer mit den Zugängen in die Berufswelt wie Praktika, Jobsuche und Ausbildung vertraut gemacht. Hierzulande stoßen Geflüchtete auf unerwartete Schwierigkeiten beim Einstieg in den Arbeitsmarkt. Wie Zugänge in den Arbeitsmarkt realisierbar werden, ist das Leitthema der Veranstaltung. Die Vorträge werden ins Arabische und Farsi übersetzt. Nach den Vorträgen wird ausreichend Zeit für Rückfragen zur Verfügung stehen.
Veranstalter ist die Stadt Burgwedel, in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration „Kausa“ und ProBeruf. Beide Organisationen sind bereits in Burgwedel tätig.