Informationsnachmittag zur Pflegeversicherung

Was tun, wenn Pflege nötig wird?

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der DRK-Ortsverein Burgwedel lädt am Freitag, 17. Februar, zur einer Informationsveranstaltung zum Thema Pflegeversicherung ein. Beginn ist um 15.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen in der Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstraße 10 in Großburgwedel.
Die steigende Lebenserwartung macht eine langfristige Erhaltung der Lebensqualität zu einer zentralen Herausforderung unserer älter werdenden Gesellschaft. Die Erkenntnis kommt oft plötzlich und unerwartet. Allein zu Hause geht es nicht mehr, bisher selbstverständliche Tätigkeiten wie Körperpflege, Ernährung, Mobilität oder einfach nur das Einkaufen können nicht mehr ohne Hilfe bewältigt werden.
Doch wie bekommt man Unterstützung? Welche Sicherungssysteme hält der Sozialstaat für diesen Fall vor? Welche Anträge, Behördengänge, sind nötig um Leistungen zu bekommen?
Mit dieser Informationsveranstaltung möchte der Ortsverein des DRK Burgwedel nun Licht in diese undurchsichtige Thematik bringen. Referieren wird Rechtsanwalt Christian Werner, Fachanwalt für Medizin- und Sozialrecht. Selbstverständlich können auch Fragen gestellt werden. Gäste sind herzlich willkommen.