IGK lädt zu Jazz unter Sternen im Rathauspark

Für Jazz vom Feinsten sorgt bei „Jazz unter Sternen“ am 8. August die Jazzband „Hot4Jazz". (Foto: Hot4Jazz)
GROSSBURGWEDEL (r/bs). Am 8. August ist es wieder soweit: Die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute lädt wieder zum Open-Air-Picknick mit Jazzbegleitung in den Großburgwedeler Rathauspark.
Diese ganz besondere Veranstaltung der IGK ist inzwischen fester Bestandteil der der Burgwedeler Kulturszene. Es ist ein kostenloses Musikereignis für die ganze Familie. Man packt seinen Picknickkorb mit leckeren Sachen, lädt Freunde und Bekannte ein und macht es sich auf einer mitgebrachten Decke oder anderen Sitzgelegenheiten im schönen Park hinter dem Rathaus Burgwedel bequem. Als musikalischen Gast hat der Vorstand der IGK in diesem Jahr die „Hot4Jazz" eingeladen.
Das Repertoire der "Hot4Jazz" orientiert sich an der Tanzmusik der 20er und 30er Jahre in Amerika. Diese Tanzmusik war Grundlage für den Jazz, der nach 1945 Europa musikalisch eroberte.
Die Interpreten der "Hot4Jazz" haben ihre Wurzeln in der hannoverschen Jazzszene der "wilden 70er Jahre". An der Trompete ist Werner Fischer und am Bass Rainer Pawellek, beide aus Burgwedel, an der Klarinette Holger Halm aus Gehrden, am Klavier Peter Warneke aus Gifhorn und an der Swinggitarre Eckhard Wilanek aus Garbsen.
Gereift und engagiert präsentiert "Hot4Jazz" ein lebhaftes Jazzvergnügen mit Swing, Blues und Jazzballaden für Jung und Alt. Beginn der Open-Air-Veranstaltung ist um 19.00 Uhr, gegen 22.00 Uhr erklingen die letzten Jazzrhythmen. Der Eintritt ist frei. Es wird aber darum gebeten, die Hüte, die herumgereicht werden, gut zu füllen. Stühle können gegen ein paar Euro ausgeliehen werden.
Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den nahe gelegenen Amtshof verlegt. Der Beginn verschiebt sich dann um ca. 15-20 Minuten. Draußen kann dort unter Zelten gepicknickt und der Musik gelauscht werden, im Innenbereich stehen etwa 200 Sitzplätze zur Verfügung.