Humorvolles zum Thema Wohnen im Alter

Jule Vollmer gastiert mit einer humorvollen Lesung zum Thema Wohnen im Alter im Amtshof in Großburgwedel. (Foto: Daniel Dimitriu)

Szenische Lesung mit Musik und Bildern

BURGWEDEL (r/bs). Am Mittwoch, dem 18. März 2015 um 20 Uhr heißt es im Amtshof „Mitbewohnerin gesucht“.
Das Duo LiteraMusico mit Schauspielerin Jule Vollmer und Jazzpianist Elmar Dissinger unterhalten ihr Publikum mit einer humorvollen, szenischen Lesung mit Musik und Bildern.
Zum Inhalt: Das Angebot klingt verlockend: ein hübsches Zimmer in einer Jugendstilvilla am Rande des Stadtparks. Gesucht wird eine sympathische Mitbewohnerin über 50 – und so bewerben sich sechs sehr unterschiedliche Damen für das Zimmer.
Zeitgleich treffen sie im Salon der alten Villa aufeinander, wo sie ein Vorstellungsgespräch mit der Vermieterin erwartet. Da die Eigentümerin der Villa auf sich warten lässt, nutzen die Damen die Gelegenheit, sich ein wenig näher kennenzulernen.
Trotz des Konkurrenzdrucks entsteht eine gewisse Vertrautheit, und sie vertreiben sich die Zeit damit, aus ihrem Leben zu erzählen, miteinander zu tanzen und zu singen. Ein Butler alter Schule hält sie unterdessen mit Snacks und Getränken bei Laune. Eine unterhaltsame und doch tiefgängige Komödie mit überraschendem Ausgang.
Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Bücherei Großburgwedel und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Burgwedel anlässlich des internationalen Frauentages.
Eintrittskarten sind in der Bücherei und der Buchhandlung Böhnert zu 8 Euro erhältlich. Ermäßigte Karten zu 5 Euro gibt es für Schüler, Studenten, Empfänger von SGB II und XII sowie für Inhaber der Ehrenamtskarte. Einlass ist am 18. März 2015 ab 19.30 Uhr.