Hotel Kokenhof als Gastgeber für besondere Musik

Die Sängerin und Songwriterin Mariama ist am 6. November im Hotel Kokenhof zu erleben. (Foto: ©Hugues Anhès)

„das Salonfestival“ mit „Mariama“ in Großburgwedel

GROSSBURGWEDEL (bs). Kultur erleben, wo gelebt wird. „das salonfestival“ ist ein deutschlandweit ausgerichtetes Netzwerk, in dem Bürger sich an vier Festivalterminen im Jahr als Gastgeber für Kunst und Kultur engagieren.
Am Sonntag, 6. November, ist „das Salonfestival“ mit einem außergewöhnlichen Konzert zu Gast in Großburgwedel. Um 16.30 Uhr präsentiert sich die Sängerin und Songwriterin Mariama im Hotel „Kokenhof“. Mariama widmet sich nach ihrem ersten Soloalbum nun ganz der Essenz des Liederschreibens – Stimme, Text und Gitarre. Begleitet von Georges Diémé (Drums, Percussion) und Abdoulaye Kouyaté (Gitarre, Kora), dessen Vater in Guinea der musikalische Leiter Miriam Makebas Band war, singt Mariama zu den Klängen akustischer sowie elektrischer Gitarren und zu hören sind auch die Töne eines uralten westafrikanischen Instruments – der Kora.
Ausnahmslos klingen die Lieder unprätentios, gewollt unperfekt, teilweise fragil und sehr direkt. Keine „cleveren“ Arrangements, keine „Radio Edits“, keine „Features“. Einfach nur Lieder, so wie sie sich der Sängerin und Songwriterin als Inspiration ins Ohr gesetzt haben.
Tickets zu den Konzerten sind ausschließlich über „das salonfestival“ (salonfestival.de) zu erwerben. Der Eintrittspreis beträgt 21,50 Euro zzgl. VVK-Gebühren, für Schüler und Studenten gilt ein ermäßigter Ticket-Preis von 11,50 Euro zzgl. VVK-Gebühren.
Fragen beim Ticketkauf werden unter 0800- 2642636 (kostenlos) beantwortet. „das salonfestival“ ist telefonisch erreichbar montags bis freitags zwischen 11 und 13 Uhr unter 0221-977 55 317 oder per Mail unter ticket@salonfestival.de.