Hören neu erleben – neues Leben durch besseres Hören

Das Team von AUDIAS Hörgeräte, Inhaber Uwe Grüne (Mitte) und seine Mitarbeiter Jessica Hinte und Marian Höper, finden kompetent individuelle Lösungen bei Hörverlust und geben ein Stück Lebensqualität zurück. (Foto: Anna Kentrath)

Fundierte Beratung in stilvollem Ambiente bietet AUDIAS Hörgeräte

GROSSBURGWEDEL (ak). Hören ist eine grundlegende Fähigkeit, um am täglichen Leben teilzunehmen. Ein vermindertes Hörvermögen beeinträchtigt die Betroffenen teils stark in ihrem Alltag. Fachlich fundiert widmet sich seit Anfang April das Team von AUDIAS Hörgeräte in Großburgwedel, im neuen Geschäftshaus Burgdorfer Straße/Ecke Hannoversche Straße, den individuellen Umständen ihrer Kunden und findet adäquate Hörlösungen.
AUDIAS Hörgeräte in Großburgwedel ist die mittlerweile 5. Filiale des Familien-Unternehmens. 1990 eröffnete Inhaber Uwe Grüne das erste Geschäft in Halberstadt, später folgten Burgdorf, Laatzen und Neustadt. Im hellen, ansprechenden Ambiente der klimatisierten Großburgwedeler Geschäftsräume trifft der Kunde auf seinen persönlichen Ansprechpartner.
Die Auswahl des richtigen Hörgerätes ist ein Prozess, wie Uwe Grüne gegenüber den Burgwedeler Nachrichten erklärte, es entstehe ein Vertrauensverhältnis wie zwischen Arzt und Patienten. Der Kunde vertraut seinem Hörakustiker nicht nur die gesundheitliche Problematik des geminderten Hörvermögens an, auch die persönlichen Lebensumstände sind von Belang für die individuelle Einstellung des Hörgeräts.
Das Highlight bei AUDIAS ist daher die sogenannte „Magic Box“, dabei werden in einem Raum über verschiedene Lautsprecher akustische Alltagssituationen nachempfunden, um die Hörlösungen, die längst zu kleinen Computern im Ohr geworden sind, optimal auf die persönlichen Bedürfnisse einzustellen. Denn Hören bedeutet meist eine Vielzahl paralleler Geräusche zu filtern, etwa wenn der Fernseher läuft, man selbst beim Abwaschen mit dem Geschirr klappert und gleichzeitig der Partner aus einer anderen Richtung mit einem spricht.
Hörgeräte von heute sind keine unförmigen, großen Apparaturen mehr – deutlich kleiner, in farblichen Variationen und vor allem mit hochmoderner Technik ausgestattet, ermöglichen sie ein ganz neues Hörerlebnis. Einige Modelle sind beispielsweise wasserdicht, sodass ihnen auch Schwitzen an einem heißen Sommertag nichts mehr anhaben kann.
Um das richtige Produkt für den Kunden zu finden, bedarf es nicht nur der Anpassung an die persönlichen Alltagsgeräusche, sondern auch der Wahl des passenden Gerätes. Zur Auswahl stehen sämtliche Hörgerätehersteller mit ihren Produkten sowie vielfältigem Zubehör. Die Kunden bekommen dann ein Hörgerät zur Probe mit nach Hause, um in gewohnter Umgebung das Richtige für sich zu finden. Hören ist individuell und bedarf auch individueller Lösungen beim Hörverlust.
Im Bereich Prävention hat AUDIAS ebenfalls einiges zu bieten, etwa für Berufe, die das Gehör stark belasten, für Jäger und andere geräuschintensive Hobbys oder einfach das ungestörte Arbeiten sowie die Nachtruhe. Auch hier gilt für das Team von AUDIAS: Die einfühlsame, individuelle und ganzheitliche Beratung und Versorgung zeichnet die besondere Qualität des Familien-Unternehmens aus. Kunden, die nicht zu ihnen kommen können, werden gern auch in Hausbesuchen betreut.
Neben Inhaber Uwe Grüne stehen die Hörgeräteakustiker Jessica Hinte und Marian Höper für eine individuelle Beratung zur Verfügung. AUDIAS Hörgeräte in der Burgdorfer Str. 2 (Ecke Hannoversche Str.) hat Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr sowie Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Telefonisch ist die Filiale in Großburgwedel unter 05139-9823010 zu erreichen, per E-Mail über die Adresse burgwedel@audias.de. Die Kundenparkplätze direkt neben dem Eingang ermöglichen einen barrierefreien Besuch bei AUDIAS.