Herbstkonzert des Kooperations-Musikzugs

In der Mehrzweckhalle wird „der Marsch geblasen“

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der Kooperations-Musikzug der Freiwilligen Feuerwehren Großburgwedel und Isernhagen HB gestaltet am Samstag, 25. Oktober ein Herbstkonzert.
Beginn ist um 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Großburgwedel, Grundschule Im Mitteldorf. Wie jedes Mal gibt es keine Karten im Vorverkauf, sondern freien Eintritt. Wer sich bei einem kühlen Bier oder einem guten Glas Wein einen gemütlichen Abend mit guter Musik und abwechslungsreichem Programm machen möchte, sollte sich beeilen - der Einlass beginnt um 18:15 Uhr. Musikalisch erwartet die Zuschauer ein bunter Mix aus anspruchsvoller Konzertmusik, bekannten Hits sowie beeindruckenden Solostücken.
Die Musikzüge der Freiwilligen Feuerwehren Großburgwedel und Isernhagen HB arbeiten bereits seit Anfang 2011 zusammen und sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die Lust am Musizieren haben. Bei uns gibt es einen guten Mix aus Anspruch und Spaß. Geführt wird die Kooperation von Sylvia Riedel und Hans-Jürgen Krohn. Dirigent ist Ralf Rothausen.