„Gut Ziel" Wettmar lädt zum Volks- und Schützenfest

Schützenchef Joachim Schluckebier (links) freut sich mit Andreas Genske, der in diesem Jahr Schützenkönig in Wettmar geworden ist. (Foto: Schützenverein „Gut Ziel“)
 
Ortsratmitglied Lothar Urban hat sich gegen große Konkurrenz die Volksscheibe gesichert. (Foto: Andreas Genske/„Gut Ziel“)

Proklamation der neuen Majestäten am Kommersabend

WETTMAR (bs). Der Schützenverein „Gut Ziel“ Wettmar lädt von Freitag, 1. Juni bis Sonntag, 3. Juni zum Volks- und Schützenfest ein. Das Fest beginnt traditionell mit dem Familiennachmittag am Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr auf dem Festplatz.
Im Vorfeld des Schützenfestes hatte es spannende Kämpfe bei den Schießwettbewerben um die Königsscheiben gegeben. Neuer Schützenkönig von „Gut Ziel“ Wettmar ist Andreas Genske, der sich mit einem super Teiler von 3,1 gegen seine Konkurrenten Rainer Fredermann (Teiler 45,6) und Tim Dembinsky (Teiler 71,7) durchsetzen konnte. Damenleiterin Gisela Wimmer proklamierte Kirsten Freitag als neue Damenkönigin mit einem Teiler von 92,8. Zweite wurde Anja Hädrich, die Ehefrau des noch amtierenden Königs Rico Hädrich. Dritte wurde Christa Krüger die noch amtierende Damenkönigin.
Besonders heiß umkämpft war in diesem Jahr die Volksscheibe: Zum einen wurde darauf das 100-jährige Bestehen des TSV Wettmar verewigt, zum anderen durften keine Wettkampfschützen auf die Volksscheibe schießen. Die Nase vorn hatte schließlich Ortsratmitglied Lothar Urban, gefolgt von Anja Klukas und Jens-Christian Kurtze. Die Ehre des Kinderkönigs sicherte sich Sven Wimmer. Der zweite und dritte Platz ging an Sandra Krüger und Jeremy Seifert.
Die Jugendscheibe kann Simon Bäßmann sein Eigen nennen. Die Plätze zwei und drei belegten Melissa Schluckebier und Niklas Müller. Alle hatten 50 Ringe und so entschied der beste Teiler. Die Juniorenkette erhält ebenfalls ein Bäßmann, namens Lukas Bäßmann, gefolgt von Nico Krenn und Franziska Brunkhorst. Franziska Brunkhorst hat als Stadtjuniorenkönigin den ersten Platz gemacht.
Das Programm im Einzelnen: Am Freitag, 1. Juni, wird um 15.00 Uhr mit einem Familiennachmittag der Festplatz eröffnet. Zum Abholen der noch amtierenden Könige von 2011 treffen sich die Schützen um 17.30 Uhr am Schützenhaus. Nach dem Abholen des Ortsrates, amtierender Könige und weiterer Gäste am Dorfgemeinschaftshaus folgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal.
Mit dem Einzug der Schützen und Gäste ins Festzelt wird gegen 19.30 Uhr der Kommersabend eröffnet. Nach der Begrüßung aller Gäste findet die Proklamation der Kinder- und Jugendkönige statt. Nach den Gastreden und dem Königsessen erfolgen die Proklamation der weiteren Könige und die Siegerehrungen für die Gewinner der Glücksscheibe, des Vereinsschießens und der Pokale. Anschließend heißt es Tanz bis in den frühen Morgen.
Am Samstag, 2. Juni, treffen sich die Schützen um 12.30 Uhr im Festzelt um die Gäste zu empfangen. Der Umzug zum Anbringen der Königsscheiben startet um 13.00 Uhr und wird musikalisch begleitet vom Feuerwehrmusikzug Wettmar und dem Fanfarenzug Schützen-Corps Lehrte. Folgende Route ist geplant: Festplatz - Thönser Trift – Bahlsenstraße - zur Damenkönigin 2012- Moodweg – Königsbergerstraße – Luisenstraße - Herrenhäuser Straße - Heinrich-Werth-Str. zum Jugendkönig – Meitzerweg - Hauptstraße zum Kinderkönig – Hauptstraße – Schulstraße -Westerfeldstraße - Am Bornberg - Dr. Heeseken Ring - Schulstraße zum Volkskönig - Hauptstraße, zurück zur Thönser Trift - Festplatz. Ab 19.00 Uhr sorgt dann ein Diskjockey für Musik und Stimmung im Festzelt.
Am Sonntag, 3. Juni, öffnen bereits mittags die Verzehrbuden auf dem Festplatz. Die Mitglieder des Schützenvereins treffen sich um 13.00 Uhr, ab 13.30 Uhr werden die Gäste, Gastvereine und Wettmarer Vereine empfangen. Um 14.30 Uhr setzt sich der Festumzug in Bewegung, um am Wohn- und Altenpflegeheim Wettmar einen kurzen Zwischenstopp einzulegen, nachdem die Scheibe bei der Stadtjuniorenkönigin angebracht worden ist. Anschließend geht es zum Scheibenannageln zum Schützenkönig.
Die Umzugsroute am Sonntag führt über die Thönser Trift – Meitzerweg – Heinrich-Werth-Straße - Herrenhäuser Straße zur Stadtjuniorenkönigin – Lönsweg – Schmiedestraße -Celler Weg - Immenweg zum Pflegeheim – Lönsweg – Heierdrift – Luisenstraße - Zum Schelpberg zum Schützenkönig 2012 – Moodweg – Bahlsenstraße - zurück zum Festplatz - Thönser Trift.
Für die musikalische Begleitung am Sonntag sorgen der Feuerwehrmusikzug Wettmar, der Fanfarenzug Schützen-Corps Lehrte und der Fanfarenzug Thönse.
Die Kaffeetafel im Festzelt wird am Sonntag um 15.00 Uhr eröffnet. Nach der Rückkehr des Festumzuges zum Festzelt geben die Umzugskapellen noch einige Darbietungen ihres Könnens. Anschließend sorgt ein DJ für Musik.