Grünkohlessen mit Busemann

CDU-Veranstaltung im Kokenhof

BURGWEDEL (bs). Auf Einladung der CDU Engensen und der CDU Burgwedel wird der scheidende Landtagspräsident Dr. Bernd Busemann nach Großburgwedel in das Restaurant Kokenhof kommen.
Im Rahmen eines Grünkohlessens wird der Landtagspräsident nicht nur über die aktuellen Gespräche zur Regierungsbildung in Niedersachsen, sondern sicherlich auch über die Einweihung des Landtagsneubaus im Leineschloss berichten. Aufgrund seiner langjährigen Abgeordnetentätigkeit werden auch die eine oder andere Anekdote aus dem Land zu erwarten sein. Die CDU führt diese Veranstaltung im Restaurants Kokenhof in Großburgwedel am Freitag, 17.11.2017, um 19.00 Uhr durch.
Eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Platzkapazität zwingend notwendig bei: Joachim Schrader unter 05139-3495 oder joachim_g_schrader@yahoo.de .
Bei der Anmeldung sind neben der Personenzahl und einer Rückrufnummer bitte auch die gewählten Essen anzugeben (Grünkohl satt mit Bregenwurst und Kasseler für 17,50 Euro oder Salat mit Hähnchenbrustfilet für 13,50 Euro).
Neben dem Landtagspräsidenten Busemann wird auch der örtliche Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.
Die CDU freut sich darüber, dass innerhalb kurzer Zeit nach dem Bundestagspräsidenten auch der Landtagspräsident für einen Besuch Burgwedels gewonnen werden konnte. Die ursprünglich für diesen Zeitraum angedachte jährliche Veranstaltung „CDU isst wild“ in Engensen entfällt dafür.