„Godewind unplugged platt in Isernhagen“

Godewind kommt ins KulturKaffee Rautenkranz am 19. September. (Foto: Godewind)

Konzert im KulturKaffee am Montag, 19. September

ISERNHAGEN F.B. (r/hhs). Soweit südlich kommen sie selten. Nach dem großen Erfolg im Sommer vergangenen Jahres gastiert die Gruppe Godewind nun am Montag, den 19. September zum zweiten Mal in Isernhagen. Das Trio der sanften Klänge und der einfühlsamen romantischen Töne präsentiert in Clubbesetzung einen musikalischem Rückblick auf 30 Jahre Godewind.
Mit viel Spielfreude und Virtuosität lassen sie neu arrangierte "alte Bekannte"
erklingen und komplettieren so die Liebeserklärung an Norddeutschland zu einem besonderen Konzert. Sie singen vom Deich, vom Wind und vom Meer – vertonen das Lachen, das Weinen, den Traum und die Wirklichkeit. Mit viel Ironie und Humor sorgen sie mit ihren plattdüütschen Leeders jümmers för een goode Wind.
In den vergabgenen 30 Jahren produzierte Godewind fast 800 Lieder und veröffentlichte 40 Alben. Die Vielfalt und Kreativität hat der Band schon viele Preise beschert, erst kürzlich nahm sie den Kulturpreis für Literatur, Musik und Kunst der Nospa Kulturstiftung entgegen.
Godewind, das sind Anja Bublitz, zuständig für 
Flöte, Percussion & Gesang.
1990 begann Anja Bublitz als Backgroundsängerin bei Rock Co Co, seit 1994 ist sie Sängerin der Top40/Galaband Rockford. Die Sängerin sang im Studio bereits für "ABBA Fever", die "No Angels" und "Jeanette Biedermann“.
Larry Evers
 spielt Saiteninstrumente und er singt. Seit mehr als 30 Jahren gehört Godewind zu seinem Leben: Larry Evers ist mit Leib und Seele Musiker. Der Mitbegründer und Sprecher der Gruppe beherrscht sämtliche Saiteninstrumente, die in den Liedern von Godewind zu hören sind.
Shanger Ohl
 erweckt Keyboards, Gitarre & Gesang zum Leben. Nach dem Staatsexamen arbeitet Shanger Ohl eineinhalb Jahre als Lehrer, bevor die Freude an der Musik immer stärker wurde.Er hängte seinen ursprünglichen Beruf an den Nagel, um fortan mit Godewind nur noch Musik zu machen.
Das Konzert findet im KulturKaffee Rautenkranz in Isernhagen F.B., Hauptstraße 68 statt. Einlass ab 18.30 Uhr mit der Möglichkeit, sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.
Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro.
Reservierungen unter 05139/978 90 50 / 0172 434 10 92 oder per Mail info@rautenkranz-kultur.de