Gewinne steigern die Freude aufs Fest

Die Gewinner des Gutscheins vom Modehaus Fehling, links Modeberater Carsten Behncke, freuen sich auf das Stöbern durch die neuen Kollektionen. (Foto: Dana Noll)

30 Preisrätsel-Gewinner haben freie Auswahl im E Center Cramer oder Modehaus Fehling

BURGWEDEL (dno). „Ich habe wirklich gewonnen?“, freudig überrascht waren auch in diesem Jahr unsere Gewinner, die von unserer Glücksfee aus dem Lostopf gezogen wurden. So wie Ehepaar Ilse und Bernhard Kuhn aus Großburgwedel: „Wir haben schon so oft mitgespielt, aber noch nie gewonnen!“ Die Rentner sind „Profis“ und lösen im MARKTSPIEGEL jedes noch so knifflige Rätsel. „Nur leider vergessen wir oft, das Lösungswort einzusenden“, so Ilse Kuhn, „Doch, wer nicht abschickt, kann auch nicht gewinnen!“ Mit ihrem Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro für das E center Cramer werden noch vor den Feiertagen die Tüten gefüllt. „Ich bin fast täglich hier im E Center“, so Bernhard Kuhn. Die Feiertage verbringen sie „ganz traditionell“ und „natürlich mit den Enkelkindern!“
So wie Erika Auras aus Isernhagen, die sich ebenfalls einen Gutschein vom E Center Cramer errätselte. „Es ist schon eine Weile her, dass ich etwas gewonnen habe“, so Erika Auras, „Das war damals eine Gans vom Nöhren Hof in Lehrte.“ Doch eine Gans kommt der rüstigen Rentnerin zu Weihnachten nicht mehr auf den Tisch: „Wir werden vielleicht essen gehen, früher gab es immer Schlesische Würste mit Sauerkraut, das schmeckte der ganzen Familie.“ Im nächsten Jahr wird die Rätselexpertin schon 80 Jahre alt: „Ich habe immer eine Zeitung auf dem Tisch liegen, in der ich Rätsel löse, das ist mein Hobby!“ Den Gutschein wird sie „zeitnah“ einlösen. „Davon kann ich einen ganzen Wocheneinkauf erledigen“, freute sich die Rentnerin.
Beim diesjährigen Weihnachtsgewinnspiel kamen etwa 3.000 Einsender auf die richtige Lösung. Insgesamt wurden 25 Gewinner für Geschenkgutscheine im Wert von 50 Euro für das E Center Cramer und fünf Gutscheine im Wert von 50 Euro für das Bekleidungshaus Fehling gezogen. Da brauchte man (Frau!) neben dem korrekten Lösungswort “Besinnliche Zeit“ noch eine große Portion Glück, um von unserer Glücksfee gezogen zu werden. Besonders liebevoll verziert, ausgesucht, bemalt oder beklebt waren auch in diesem Jahr wieder die eingesandten Karten an uns.
Wer keinen Gutschein gewonnen hat, dem sei gesagt „Dabei sein ist alles“. Und selbstverständlich lassen sich im E Center auch an Heiligabend bis 14 Uhr und an Silvester bis 16 Uhr alle Einkäufe bequem für die Feiertage tätigen.
Unsere Gewinner/innen waren sich jedenfalls einig: „Auch im nächsten Jahr wird wieder mitgerätselt. Und vielleicht beweist die Glücksfee dann erneut so ein gutes Händchen!“