Gesprächskreis zum Vaterunser in Fuhrberg

Frauen Klön Kreis lädt ins Gemeindehaus

FUHRBERG (r/hhs). Der Frauen Klön Kreis der Ludwig-Harms-Kirchengemeinde Fuhrberg lädt alle interessierten Männer und Freuen ein zu einem Gesprächskreis über das Vaterunser. Vier Termine sind dafür vorgesehen: Es beginnt am 20. Juni, geht weiter am 27. Juni, dem 4. und dem 11. Juli jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr im Gemeindehaus in Fuhrberg.
In aller Kürze wird in diesem 2000 Jahre alten Gebet alles gesagt, was für unser Leben wichtig und notwendig ist. Können wir heute noch aus diesem tiefgründigen Brunnen schöpfen und immer wieder neue Kraft zum Leben gewinnen? „Wir laden Sie herzlich ein, an vier Seminarabenden die Tiefe und Weite des Gebetes, das unseren Lebenshorizont überschreitet, im Miteinander - Nachdenken - Austauschen - Teilen zu erschließen und für unser tägliches Leben fruchtbar zu machen“, so die Damen des Frauen Klön Kreises..
Die Referentin Frau Hiltrud Kitzka-Hille ist Seelsorgerin, Prädikantin und ausgebildete Geistliche Begleiterin. Sie war als Pfarrfrau dreieinhalb Jahre in St. Petersburg, hat dort den Aufbau der Diakonie in Russland organisiert, war auf Borkum in der Seelsorge, hat Behinderten- und Jugendprojekte geleitet und ist heute in der Erwachsenenbildung tätig. Sie wird dien Teilnehmer nach einem kurzen Impulsreferat durch den Abend begleiten.
Die kontinuierliche Teilnahme ist wünschenswert. Die Abende können jedoch auch einzeln besucht werden. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.