Geschenkepäckchen nicht nur für das Aleko-Projekt

DRK bittet um Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder

GROSSBURGWEDEL (bs). Seit dem Jahr 2004 engagiert sich der DRK-Ortsverein Burgwedel in dem kleinen Ort Aleko in Bulgarien, um die Kinderarmut zu lindern und die Kinderarbeit vor Ort zu verhindern.
Mit den Lehrkräften der Sveti-Kliment-Ohridski-Schule in Aleko und dem DRK Ortsverein wurde ein Konzept zum schrittweisen Abbau dieser Missstände entwickelt. Die Idee, den bedürftigsten Kindern ein warmes Mittagessen zu ermöglichen, gab ihnen den Anreiz, regelmäßiger den Schulunterricht zu besuchen.
Durch die zahlreichen Spendenaktionen wurde die Schule zu einem attraktiveren Ort für die Kinder. Die Gestaltung und Ausstattung der Räumlichkeiten sowie die individuelle Ausstattung für die ABC-Schützen stabilisieren den Prozess. Dank der unermüdlichen Unterstützung aus Burgwedel und Umgebung bilden die jährlichen Weihnachtsgeschenke für jedes Kind den Höhepunkt.
„Die herzerfüllende Freude bestätigt jedes Jahr, dass es richtig ist genau hier zu helfen und einen kleinen Lichtblick in die von Armut geprägten Verhältnisse zu bringen“, erläutert Holger Bruns vom DRK Burgwedel. Dem DRK Ortsverein ist insbesondere an der Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit seiner Projekte gelegen.
Trotz der Flüchtlingssituation vor Ort will das DRK das langfristigen Projekt in Bulgarien weiterführen. Die Kinder dort bringen den ehrenamtlichen Helfern hohes Vertrauen entgegen, das auch in Zukunft nicht enttäuscht werden soll.
Zusätzlich will das DRK auch für die Flüchtlinge in Burgwedel einige Projekte starten. Eines davon wird die Durchführung einer Winterfeier sein, auf der die Flüchtlingskinder ein Weihnachtsgeschenk erhalten sollen.
Dafür werden rund 100 Geschenke benötigt. Somit sammelt das DRK in diesem Jahr nicht nur für die Kinder in Bulgarien, sondern auch für die Flüchtlingskinder in Burgwedel ein Weihnachtsgeschenk. Die Winterfeier in Burgwedel wird gemeinsam mit dem Helferkreis und der Stadt Burgwedel durchgeführt.
Am Samstag, 21. November, von 10.00 bis 14.00 Uhr nimmt der DRK-Ortsverein, Ehlbeek 10, in Großburgwedel wieder die individuellen Geschenke entgegen. Nähere Informationen finden sich auch auf der Internetseite www.drk-burgwedel.de.