Gentle Groove auf Bodes Hof

Gentle Groove. (Foto: Bodes Hof)

Groovender Live-Musik-Abend in Wettmar

WETTMAR (r/jk). Nach dem kleinen Fest der Gestaltung mit den Kunsthandwerkern von „Handmade“ geht es auf Bodes Hof, Bruchstraße 5, in Wettmar weiter. Am Samstagabend, 27. Mai, treten ab 19.30 Uhr alte Bekannte auf: „Gentle Groove“ mit Sigrid Thöling (voc./g.) aus Wathlingen, René Gilly (voc./g.) aus Nienhagen und Werner Schellhas (keyb.) aus Wettmar. Die Band hat sich neu formiert und spielt in kleiner Besetzung, diesmal in der Diele von Bodes Hof mit neuem Programm.
Das Repertoire umfasst jetzt größtenteils Eigenkompositionen mit vorwiegend englischen Texten – von sanften Balladen bis hin zum Rock´n Roll. Dazu kommen einige Coverversionen von Klassikern aus dem Bereich Rock/Pop sowie ein paar Jazzstücke, die Gentle Groove nach eigenen Vorstellungen arrangiert hat.
Es ist also „angerichtet“ für einen groovenden Live-Musik-Abend.
Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum. Prosecco, Wein, Bier und Wasser gibt es gegen Spende natürlich auch.