GCW-Versammlung am Jubiläumstag

40 Jahre Gemischter Chor Wettmar

WETTMAR (r/bs). Es waren 25 am Chorgesang interessierte Frauen und Männer, die am 19. März 1973 in der ehemaligen Gaststätte „Brockmann" in Wettmar einen neuen Chor aus der Taufe hoben. Er nannte sich „Gemischter Chor Wettmar" und kann in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum feiern.
Deshalb findet die Jahreshauptversammlung des GCW, abweichend vom üblichen Montagstermin, in diesem Jahr am Dienstag, dem, 19. März um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wettmar statt. Der Vorstand wünscht sich, viele seiner Mitglieder dazu begrüßen zu können.
Neben den Berichten von Vorstand und Chorleitung stehen auch Vorstandswahlen auf dem Programm. Einige Funktionsträger, die ihr Amt viele Jahre in bester Weise ausgeübt haben, stehen für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung, sodass dafür Nachfolger/innen gefunden werden müssen. Breiteren Raum wird auch der Punkt „Ehrungen" im Jubiläumsjahr einnehmen.
Der GCW ist stolz darauf, noch sieben der ursprünglich 25 Gründungsmitglieder in seinen Reihen zu haben. Dazu kommt noch eine seit 25 Jahren aktive Sängerin. Sie werden für ihre Verbundenheit zur Chorgemeinschaft und ihre aktive und fördernde Unterstützung ausgezeichnet. Im Anschluss an die Versammlung gibt es ein von den Damen des Festausschusses zubereitetes warmes Abendessen.