Garagenflohmarkt in Wettmar: Ein Dorf räumt auf

Trödel und Antiquitäten suchen einen neuen Besitzer

WETTMAR (r/bs). Es darf wieder gestöbert werden. Am Sonntag, den 17.06.2012 in der Zeit von 11 bis 16 Uhr veranstaltet der Malkreis Wettmar seinen 2. Wettmarer Garagenflohmarkt.
Ein Dorf räumt auf. Schnäppchenjäger aufgepasst. Die Wettmarer haben wieder kräftig ausgemistet - vom röhrenden Hirschen von Tante Erna, antiquarischen Kochbüchern, Oma’s Sammeltassen und Werkzeug mit Zubehör aus alten Tagen, einfach allem, was man schon immer haben wollte. Alle diese Sachen möchten beim 2. Wettmarer Garagenflohmarkt am 17. Juni 2012 einen neuen Besitzer finden. Was für den einen wie Trödel erscheint, kann für den anderen ein wahrer Schatz sein.
Anmeldungen für die Verkaufsstellen sind ab sofort und bis zum 20.05.2012 über das Anmeldeformular auf der Internetseite www.garagenflohmarkt-wettmar.de möglich. Ferner können sich Interessenten auch bei Kerstin Winkel unter Telefon 05139 894054, bei Susanne Albers unter Telefon 05139 894144 oder über die E-Mail-Adresse info@garagenflohmarkt-wettmar.de anmelden.
Der Kostenbeitrag, den die Organisatoren für Plakate, Flyer, Banner etc. verwenden, beträgt auch in diesem Jahr 12 Euro je Verkaufsstelle/Teilnehmer. Die Überschüsse aus der Teilnehmergebühr werden der Wettmarer Mühle zugute kommen.