Fußballturnier der Hortkinder

ISERNHAGEN (bs). Wie schon im Vorjahr trafen sich Ende Mai fußballbegeisterte
Hortkinder auf dem Sportplatz des TSV Isernhagen HB. Sechs Mannschaften spielten um den begehrten Hortpokal.
Die Horte von Isernhagen N.B. und H.B. traten mit jeweils zwei Mannschaften an. Der Hort im Mitteldorf aus Großburgwedel sowie der Hort Brinker Schule aus Langenhagen nahmen mit jeweils einer Mannschaft teil.
Die Spiele wurden von Cheerleadern und Zuschauern kräftig angefeuert und bejubelt.
Punktsieger wurde die Mannschaft Isernhagen HB. Somit hat der Vorjahressieger den Pokal erfolgreich verteidigt. Platz 2 und 3 wurden vom Hort Großburgwedel und Langenhagen erspielt.