Frühjahrsputz im Park von St. Petri

Säuberung der Beete und Wege

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der Winter war lang, aber jetzt ist wird es endlich Frühling. Das freut alle, bedeutet aber auch wieder Arbeit für die Gartenfreunde und Parkliebhaber.
Deshalb ruft der Gemeindebeirat der St. Petri-Kirchengemeinde auf zum diesjährigen Frühjahrsputz im Petri-Park. Der Petri-Park wird gerne und vielfältig genutzt: Ob beim einfachen Verweilen auf einer der Bänke oder bei manchen Festen.
Zweimal im Jahr muss er aber auch auf Vordermann gebracht werden - einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Je mehr Menschen mitmachen, desto schneller geht es und desto mehr Spaß macht es, wirbt die Kirchengemeinde um freiwillige Helfer.
Am Samstag, 9. April, beginnt um 10.00 Uhr der Frühjahrsputz im Park, um Beete und Wege zu säubern, Hecken zu schneiden und anderes mehr.
Zum Abschluss gibt es einen kleinen Imbiss. Wer nicht helfen kann oder mag, darf die Helferinnen und Helfer gern mit einer Essensspende beglücken. Interessierte können sich bei Nicola Hepper (05139-894588) oder Beatriz von Kriegsheim (05139-278488) melden.