Freizeit & Kultur, Sprachen und noch vieles mehr

Vhs-Geschäftsführer Martin Kurth (links) und sein stellvertretender Leiter für allgemeine Bildung, Heinz-Günther Zimmermann hoffen, dass auch das neue vhs-Programm wieder auf großes Interesse stößt. (Foto: A. Wiese)

Infoveranstaltung zu PC, Laptop und Co. am 3. Februar

BURGWEDEL (r/bs). Die Volkshochschule Hannover Land (VHS) bietet ihren Kunden ein erneut abwechslungsreiches Bildungsangebot in einem 168 Seiten starken Programmheft mit rund 900 Veranstaltungen.
Die von Geschäftsführer Martin Kurth und seinem Kollegium vorgelegte Programmbroschüre wird an Kundinnen und Kunden der letzten vier Semester in Burgwedel per Post verschickt. Darüber hinaus wird das neue Programmheft in den VHS-Geschäftsstellen sowie an ausgewählten Orten (z. B. im Rathaus) ab dem 13. Januar ausgelegt. Das neue Programmheft sowie die Sonderprogramme Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aus dem Elementar- und Krippenbereich sowie Tagespflegepersonen und „Flexi - Die Junge Volkshochschule“ finden Interessierte ferner auf der VHS-Webseite unter www.vhs-hannover-land.de.
Auf spezielle Angebotsbereiche der VHS sei im Folgenden hingewiesen:

Computer
Für alle, die den Umgang mit einem Laptop erlernen wollen, wird ein Laptop-Einsteigerkurs für das Betriebssystem Windows 10 angeboten. Im April ist im Amtshof ein Kurs zum Thema Umgang mit einem Android Smartphone geplant.
Eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema Computer „Welches ist das richtige Gerät für mich?“ findet am Mittwoch, 3. Februar, von 18.00 bis 19.30 Uhr bei der vhs Burgwedel im Amtshof statt.
Neben den Einsteigerkursen für den Raspberry Pi (Wunstorf), die auch überregional interessant sein dürften, bietet die Volkshochschule jetzt auch Vertiefungskurse für Tüftler und Bastler an, die gerne einmal einem Raspberry Pi Computer Leben einhauchen wollen. Es stehen zur Auswahl: Einstieg in die Konsolenverwaltung mit Linux; Einführung in die Scratch Programmierung; Einrichten einer OwnCloud und eines privaten Mailservers sowie das Projekt „Ich bin nicht zu Hause und schalte das Licht an“.

Digitale Fotografie
Im Bereich Fotografie werden in Burgwedel zwei der bewährten Einsteiger- und ein Fortgeschrittenenkurs für die digitale Systemkamera (Spiegelreflexkamera) angeboten.
Für Fotografie-Interessierte mit geübten Grundkenntnissen bietet die VHS an vielen Orten eine Vielzahl unterschiedlicher Kurse aus den Bereichen Tier-, Architektur-, Outdoor- oder Studio-Fotografie an. Aber auch die vielfältigen Fotospaziergänge bieten die Möglichkeit, das eigene Fotowissen zu vertiefen oder zu erweitern. Für alle Fortgeschrittenen wird im Mai und Juni je eine Veranstaltung zum Thema Lost Places-Fotografie angeboten.

Kleinkunst

„C’EST LA VIE!“ - „SSÄLAWIH!“ lautet der Titel einer Kurt-Tucholsky-Revue mit Texten und Chansons, zu der die vhs Hannover Land nach Burgwedel einlädt. An diesem kurzweilig-genussreichen Kleinkunstabend erinnern die Vortragskünstler Frauke Hohberger, Wilfried Crysmann und Andreas Hagemann an Kurt Tucholsky, den Meister der gesellschafts- und politikkritischen Satire.

Kultur

Aleksandr S. Puschkin und seine Erzählung Fräulein als Bäuerin sind Thema eines literarisch-kulinarischen Abends. Ergänzend zu der von der Schauspielerin Rosemarie Schilling vorgetragenen Erzählung wird die Sprachwissenschaftlerin Evgenia Panteleeva-Stammen über das Leben und Schaffen des Autors berichten. Passend zu dieser Erzählung wird in der Pause ein Imbiss aus der russischen Küche serviert.

Sprachen

Ab Anfang Februar beginnen an der vhs Hannover Land die neuen Sprachenkurse. Diese sind an der VHS deutlich mehr, als nur die reine Sprache lernen. Die VHS befördert Kontakte, gibt Wissen weiter und man erfährt viel über Land, Leute, Sitten und Gebräuche. So wird Ende Mai eine Sprachreise nach Großbritannien und im Herbst eine Russisch-Sprachreise nach St. Petersburg angeboten.
Eine individuelle telefonische Beratung für alle Sprachenkurse ist unter der Rufnummer 05139 97039-1 möglich. Hier können die Ergebnisse der Online-Sprachentests, die die VHS auf ihrer Internetseite anbietet, besprochen und der richtige Kurs ausgesucht werden. Die Online-Sprachentests informieren direkt und schnell über den eigenen Kenntnisstand.