Forstverband Fuhrberg lädt zur Lehrfahrt

Faguswerke und Wälder im Hils werden besichtigt

BURGWEDEL (r/hhs). Die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Forstverband Fuhrberg und ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen zur diesjährigen Lehrfahrt. Diese findet am Dienstag, 18. Juni, statt und wird die Besichtigung der Faguswerke in Alfeld an der Leine zum Thema haben. Der forstliche Aspekt kommt auch nicht zu kurz. Es werden auch Waldbilder im Niedersächsischen Forstamt Grünenplan im Hils ngeschaut.
Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 7.20 Uhr an der Gaststätte Springhorstsee und auf dem Parkplatz des Eisstadions in Mellendorf. Das Programm: 7.30 Uhr Abfahrt vom Springhorstsee und aus Mellendorf über die A7 , Laatzen, Pattensen, B3 nach Alfeld an der Leine. Gegen 9.00 Uhr Ankunft beim Weltkulturerbe „Faguswerke“ und Führung mit Herrn Schünemann.
Um 12.15 Uhr Mittagessen im Gasthaus Ahrens an der B 64 in Wensen. Vorstellung des Niedersächsischen Forstamts Grünenplan durch den Forstamtsleiter Hans-Hermann Bruns. 14.00Uhr Führung durch die W#lder des Forstamtes im Hils. Anschließend Kaffeepause im „Roten Fuchs“, Heimfahrt über Eschershausen, B 240 zur B 3. Die Rückkehr zum Springhorstsee und Parkplatz Eisstadion soll gegen 18.30 Uhr stattfinden. Der Fahrpreis pro Person beträgt 20 Euro, Anmeldungen werden his Freitag, den 14. Juni entgegen genommen von Horst-Eckhard Sievert, Alt Bestenbostel1 in 30900 Wedemark, 05130/375090, Fax 375574, oder bei Heinrich Müller, Lange Reihe 12 in 30938 Burgwedel/Thönse, 05139/8498 oder per Fax 05139/984756.