Forschung in der Antarktis

GROSSBURGWEDEL (bs). Der Film- und Diakreis der Seniorenbegegnungsstätte Großburgwedel, Gartenstraße 10, lädt am Mittwoch, 5. August, 10.00 Uhr, zu dem Diavortrag „Auf Expedition mit der FS Polarstern - Forschung in der Antarktis“ ein. Referieren wird Prof. Dr. Jürgen Wohlenberg.
Jedes Jahr im Spätherbst verlässt der Forschungseisbrecher Polarstern den Heimathafen Bremerhaven Richtung Süden, mit an Bord wissenschaftliche Ausrüstung und Versorgungsmittel für die Überwinterungsstation. Die Expedition, über die berichtet wird, beginnt in Punta Arenas, an der Südspitze von Chile. Hier gehen auch die etwa 50 Wissenschaftler an Bord, die Teilnehmer an der Expedition.
Ziel ist die antarktische Halbinsel, landschaftlich der spektakulärste Teil des Kontinents. Die auf dem Wege dorthin und dann vor Ort durchgeführten Untersuchungen gelten der zoologischen Artenvielfalt und den Lebensbedingungen der Meeresbewohner.
Der Eintritt ist frei.