Fohlenschau des Pferdezuchtvereins

Am 13. Juni beim Reitverein Neuwarmbüchen

NEUWARMBÜCHEN/REGION (r/bs).Der Pferdezuchtverein Burgdorf/Leinetal e.V. veranstaltet am Mittwoch, den 13. Juni, um 17.00 Uhr seine diesjährige Fohlenschau auf dem Reitvereinsgelände in Neuwarmbüchen.
Etwa 50 angemeldete Fohlen werden sich der fachlichen Richterkommission stellen. Neben der Nachzucht bereits bewährter Hengste wird die Nachzucht der Junghengste für alle Pferdeinteressierten von besonderer Bedeutung sein. Für Zuschauer und Teilnehmer ist für das leibliche Wohl gesorgt, sodass nur noch der Wettergott mitspielen muss, um diese Youngster bei ihrem ersten Auftritt zu genießen.
Nach einer Neuregelung durch den Hannoveraner Verband besteht die Möglichkeit, die Fohlen an diesem Tag bei der Vorstellung durch einen Fotografen per Video festzuhalten sowie nach der Vorstellung durch einen Beauftragten des Landgestüts registrieren zu lassen. Gleichzeitig wird die Richterkommission eine Auswahl für die Verdener Auktion treffen. Somit entfällt insbesondere für die Fohlen eine Mehrfachbelastung durch Wahrnehmung verschiedener Termine.