Feuerwehr Stelle leistete 27 Einsätze

Gemeindebrandmeister Wolfgang Schneider, mit dem zum Löschmeister beförderten Jens Reblin, und Ortsbrandmeister Wolfgang Kleber (v.l.n.r.). (Foto: Thomas Busche/FFW Stelle )

Beförderungen auf der Jahreshauptversammlung

STELLE (r/bs). Jahresberichte und Beföderungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stelle in der Gaststätte „Zum Maikäfer“.
Ortsbrandmeister Wolfgang Kleber berichtete über die zahlreichen Aktivitäten wie Sonnenwendfeuer, Wettbewerbe und Winterwanderung sowie über die 27 Einsätze im vergangenem Jahr.
Die Feuerwehr Stelle besteht zurzeit aus 32 aktiven und 190 fördernden Mitgliedern. Insgesamt haben die Mitglieder der Feuerwehr 3590 Stunden in Einsätzen, Aktivitäten und Versammlungen geleistet.
Befördert wurden Jens Reblin zum Löschmeister und Thomas Busche zum Oberfeuerwehrmann. Nach erfolgreichem Abschluss der Truppmann-Ausbildung Teil I dürfen sich Meike und Timo Berkelmann den Dienstgrad Feuerwehrfrau/mann anheften. Besonders geehrt wurde Feuerwehrmitglied Andre Hupe für 25 Jahre aktiven Dienst.