Ferienbetreuung für Grundschulkinder

Sommercamp beginnt am 1. Juli

BURGWEDEL (bs). Seit 2005 bietet die Stadt Burgwedel berufstätigten Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder in den Ferien betreuen zu lassen.
Folgende Angebote stehen 2013 noch zur Verfügung: in den Sommerferien vom 1. bis 5. Juli, 8. bis 12. Juli sowie 15. bis 19. Juli sowie in den Herbstferien vom 7. bis 11. Oktober.
Von montags bis freitags, jeweils in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr, erhalten die Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren (Grundschulalter) in den Räumen der Ganztagsschulen in Burgwedel ein qualifiziertes Freizeitangebot unter pädagogischer Leitung.
Zur Verfügung stehen insgesamt 30 Plätze. Bei der Vergabe der Plätze werden neben der Berufstätigkeit beider Eltern bzw. des alleinerziehenden Elternteils die Aufnahmekriterien für Kindertagesstätten berücksichtigt.
Die Anmeldung wird mit der schriftlichen Bestätigung verbindlich. Die Bestätigung erfolgt nach der Abgabe der vollständigen Anmeldeunterlagen und der Überweisung des Teilnehmerbeitrages auf ein Konto der Stadt Burgwedel. Bei der Überweisung sind der Name des Kindes und das gewünschte Betreuungsangebot anzugeben. Eine Abmeldung ist bis vier Wochen vor Beginn der Betreuungszeit kostenfrei möglich. Bei einer Abmeldung nach diesem Termin oder im Krankheitsfall erfolgt keine Kostenerstattung.
Weiterführende Informationen zum Thema erteilt Uli Appel, Jugendpfleger, Wiesenstraße 17 in Großburgwedel, Telefon 05139 - 88387, Mobil 0160 - 90 74 11 99, Fax 05139 - 891715 oder per E-Mail: u.appel@burgwedel.de.