Fahrrad-Tour des ADFC

Besuch von Einbeck und Alfeld

BURGWEDEL (r/bs). Für den 13. Mai plant der ADFC eine Radtour im Leinetal von Einbeck nach Alfeld.
Die An- und Abreise erfolgt mit Bahn und Niedersachsenticket. Die Teilnehmer treffen sich um 8.30 Uhr am Bahnhof Großburgwedel auf dem Bahnsteig in Fahrtrichtung Hannover.
Nach der Ankunft in Salzderhelden geht die Fahrt entlang des Leinepolders nach Einbeck, wo die malerische Innenstadt mit den restaurierten Fachwerkhäusern und Rathaus besichtigt wird. Das Technikmuseum mit dem „PS-Speicher“ und das Stadtmuseum mit dem „Radhaus“ können nur von außen angesehen werden.
Entlang des Leinetals geht es über Burg Greene und dem Pumpspeicherwerk Erzhausen nach Alfeld mit dem Weltkulturerbe „Fargus-Werk“.
Die Radfahrstrecke ist insgesamt ca. 45 km lang. Um 18.00 Uhr kommt die Gruppe wieder am Bahnhof in Großburgwedel an.
Die Fahrtkosten für das Niedersachsenticket betragen max. 15 Euro abhängig von der Anzahl der Mitfahrer. Nicht-ADFC-Mitglieder zahlen eine Spende von 2 Euro .
Der ADFC bittet um vorherige Anmeldung bei Manfred Obermann Tel. 05139-8543 oder manfred.obermann@htp-tel.de.