Energiesparmobil Niedersachsen kommt zum „Tag der Umwelt“

Neutrale Energiespartipps am 7. Juni auf dem IKEA-Parkplatz

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Das Energiesparmobil Niedersachsen des Naturschutzbundes NABU macht Station in Großburgwedel: Am Donnerstag, 7. Juni, wird das Info-Mobil, das durch Förderung des Niedersächsischen Umweltministeriums erstellt wurde, anlässlich des „Tages der Umwelt“ von 10.00 bis 17.00 Uhr auf dem Gelände des IKEA-Marktes Großburgwedel kostenfreie und neutrale Energieberatungen anbieten.
„Noch nie war Energie so teuer wie heute", sagt Dr. Christian Dulce vom NABU Burgwedel und Isernhagen, „dadurch wird immer mehr Menschen bewusst, welch kostbares Gut sie ist – und dass die beste Hilfe das Energiesparen ist. Wir freuen uns, dass wir das Energiesparmobil des NABU Niedersachsen für den ‚Tag der Umwelt‘ gewinnen konnten und dass wir diesen Tag gemeinsam mit IKEA Großburgwedel gestalten werden.“
Bundesweit agieren IKEA und NABU mit zahlreichen Aktionen gemeinsam zum ‚Tag der Umwelt‘. In Großburgwedel wird sich zu diesem Ereignis auch die örtliche NABU-Gruppe präsentieren. Somit können sich IKEA-Besucher an diesem Tag vielseitig zu Fragen der Energieeffizienz am Haus, zu Einsparungsmöglichkeiten, staatlichen Fördermitteln oder auch zum Einsatz von regenerativen Energien am Energiesparmobil informieren – und gleichzeitig erfahren, welche Aktivitäten der NABU im Bereich des Naturschutzes in der Region aufweisen kann.