„Elisabeth Consort“ in der Michaeliskirche

Das Kammerorchester Elisabeth Consort Hannover spielt zugunsten des Ambulanten Hospizdienstes Burgwedel-Isernhagen-Wedemark. (Foto: Andrea Hesse/Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen)

Benefizkonzert für den Hospizdienst am 17. November

WEDEMARK/BURGWEDEL (r). Zu einem Benefizkonzert mit dem Kammerorchester Elisabeth Consort Hannover lädt der Ambulante Hospizdienst Burgwedel-Isernhagen-Wedemark ein.
Am Sonntag, 17. November, spielt das Orchester unter der Leitung von Joachim Frucht ab 17.00 Uhr in der St.-Michaelis-Kirche in Bissendorf Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Leos Janacek.
Als Solistinnen treten die Flötistinnen Heide Dahlhoff und Insine Hesse-Büsing auf. Passend zum Volkstrauertag, der am 17. November begangen wird, lesen Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes zwischen den Musikstücken verschiedene Texte.
Im Anschluss an das Konzert wird zu einem Imbiss und Getränken ins Gemeindehaus eingeladen. Der Eintritt ist frei; um eine Spende für die Arbeit des Hospizdienstes wird gebeten.