Einführung neuer Lektorin in St. Marcus

Kirchenvorstand lädt zum Gottesdienst

WETTMAR (r/bs). Am Sonntag, den 28. Juni 2015 wird Sonja Tiemeyer in St. Marcus als neue Lektorin der Kirchengemeinde eingeführt. Im letzten Jahr wurden im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen insgesamt 13 Ehrenamtlichen aus acht Gemeinden durch den Lektorenbeauftragten Pastor Rainer-Müller Jödicke ausgebildet.
Die Pastorinnen und Pastoren in den einzelnen Gemeinden haben diesen Prozess begleitet, so dass die Lektorinnen und Lektoren schon viel praktische Erfahrung sammeln konnten, indem sie schon Predigten in der Gemeinde gehalten oder die liturgischen Teile des Gottesdienstes mitgestaltet haben.
Lektoren können sowohl predigen, als auch die liturgischen Teile des Gottesdienstes übernehmen, aber auch eigenständig Gottesdienste leiten. "Kirchenvorstand und Gemeinde sind gebeten, die ehrenamtlichen Lektorinnen und Lektoren zu begleiten und zu unterstützen und sie in einem festlichen Gottesdienst einzuführen", erklärt Pastorin Kruckemeyer-Zettel. „Und so lädt der Kirchenvorstand von St. Marcus zur Einführung im Gottesdienst am Sonntag, 28. Juni, um 10.00 Uhr mit anschließendem Empfang alle Interessierten gerne ein."