Einbruch in Fuhrberger Kirche

FUHRBERG (r/bs). Im Zeitraum von Montag, 7. Mai, 12.00 Uhr bis Mittwoch, 9. Mai, 12.45 Uhr hebelten unbekannte Täter zunächst ein Fenster zur Sakristei der Ludwig-Harms-Kirche Fuhrberg auf und gelangten so in die Kirche. Hier wurde eine weitere Tür aufgehebelt und ein Tresor nach draußen befördert. Erfolglos versuchten die Täter den Tresor gewaltsam zu öffnen. Der Tresor konnte in Tatornähe sichergestellt werden.