Einbruch in der Oberschule

BURGWEDEL (bs). In dem Zeitraum von Freitag, 10. Juli, 15.30 Uhr bis Sonntag, 12. Juli, 13.10 Uhr, brachen unbekannte Täter das Oberlicht auf dem Dach der Oberschule auf und drangen in die Schule ein.
Dort verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu einem Büro, brachen Schließfächer auf und versprühten den Inhalt eines Feuerlöschers. Weiterhin entwendeten die Täter aus einer Garage zwei Mofas, die dort zur schulischen Ausbildung für den Führerschein untergebracht waren.
In der Nacht von Sonntag auf Montag (13. Juli) wurde gegen 00.40 Uhr ein 15-Jähriger mit einem der Mofas in Neuwarmbüchen angetroffen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.