Ein Ausflug in die „Beeren“

Wilhelm Alps und Sebastian Cramer bei der Himbeeren-Ernte. (Foto: Marc Wiedenroth)

EDEKA Cramer lädt zur Hofbesichtigungen ein

ALTKREIS BURGDORF (r/bs). Das EDEKA Cramer lädt im Juli noch zu zwei Betriebsbesichtigungen ein, in deren Mittelpunkt Beerenfrüchte stehen.
Am Donnerstag, 20. Juli 2017 geht es zum Beerenhof Alps nach Lachendorf. Der Beerenhof Alps beliefert bereits seit zehn Jahren die EDEKA Cramer-Märkte mit köstlichen Johannis-, Stachel- und Himbeeren. Die Besichtigung startet um 14.00 Uhr und wird voraussichtlich zwei Stunden dauern. Interessierte können sich bis zum 13. Juli an der Info des EDEKA Marktes anmelden.
Etwa eine Woche später – am Freitag, 28. Juli - steht bereits die nächste Betriebsbesichtigung auf dem Programm. Die Fahrt führt dann nach Lachendorf. Dort wird der landwirtschaftliche Betrieb Arne Deecke besichtigt, der die Cramer-Märkte täglich mit frischen Heidelbeeren beliefert.
Die Besichtigung startet um 15.00 Uhr und wird etwa 1,5 Stunden dauern. Der Anmeldeschluss ist am 20. Juli an der Info des EDEKA Marktes anmelden.
Die Teilnehmer können für beide Veranstaltungen gerne den Fahrservice in Anspruch nehmen, der vom E-Center in Burgdorf in der Weserstraße und vom E-Center Lehrte angeboten wird. Für die Fahrt am 20. Juli zum Beerenhof Alps geht es um 13.20 Uhr vom E-Center Burgdorf und um 13.00 Uhr vom E-Center Lehrte los. Zur Besichtigung des landwirtschaftlichen Betriebes Arne Deecke am 28. Juli erfolgt die Abfahrt um 14.20 Uhr vom E-Center Burgdorf und um 14.00 Uhr vom E-Center Lehrte.
Für die Besichtigung ist eine Schutzgebühr von 5 Euro zu entrichten, die EDEKA-Cramer zum Jahresende einem karitativen Zweck zugutekommen lassen wird.