Eike Lengemann im Länderrat

ISERNHAGEN (bs). Am Sonntag, 8. November, wurde der Isernhägener Eike Lengemann in den Länderrat von Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Lengemann erhielt auf der Landesdelegiertenkonferenz in Osnabrück im zweiten Wahlgang die erforderlichen Stimmen.
Der Länderrat beschließt über die Richtlinien der grünen Politik und koordiniert die Arbeit zwischen Bundespartei, Fraktionen und Landesverbänden.
Lengemann ist nach Abschluss seines volkswirtschaftlichen Studiums im vergangenen Jahr nach Altwarmbüchen zurückgekehrt und seitdem im Ortsverband der Grünen aktiv. Der Vorsitzende des Ortsverbandes, Siegfried Lemke, gratulierte ihm im Namen aller Mitglieder.