Ehrung für 60 Jahre Chorgesang

Gitta Jansen vom Kreischorverband Burgdorf überreichte Harry Jörke die Auszeichnung für 60 Jahre Sangestätigkeit. (Foto: Hans-Dieter Drechsler)

Außergewöhnliche Auszeichnung durch den Kreischorverband

FUHRBERG (r/bs). Auf der Hauptversammlung des Männergesangvereines „Liederkranz“ Fuhrberg - „Cellensia“ Celle im Heide-Hotel Klütz wurde Harry Jörke für 60-jährige Sangestätigkeit geehrt.
Gitta Jansen vom Kreischorverband Burgdorf übergab dem Jubilar im Beisein von 35 Mitgliedern des Männergesangvereines die Urkunde und die Nadel des Landesverbandes. „Diese Urkunde und die Nadel übergebe ich auch zum allerersten Mal, denn 60 Jahre Gesang im Chor ist sehr selten“, meinte sie.
Weitere Jubilare waren Helmut Fuß, Bruno Kaufmann und Reinhard Jäckel die für 10 Jahre Sangestätigkeit sowie Heinrich Rath der für 25-jährige Sangestätigkeit geehrt wurden.
In der Versammlung wurde bei einer Gegenstimme und acht Enthaltungen der alte Vorstand neu gewählt: 1. Vorsitzender Claus Witte, stellvertretender Vorsitzender Dirk Bornemann, Kassierer Jürgen Drost, Schrift- und Pressewart Hans-Dieter Drechsler, Beisitzer Hellwig Lenz sowie die Notenwarte Wolfgang Witte und Friedhelm Sulfrian.
Zum Abschluss der Versammlung stellte Claus Witte die Programmplanung für das Jahr 2018 vor. Zu den Highlights zählen am 04.03.2018 Ausrichtung des 57. Kreissängertages in Fuhrberg, am 20.05.2018 Pfingstsingen am „Alten Kanal“ in Celle, 01.07.2018 Auftritt zum 150-jährigen Jubiläum beim MGV Wienhausen, 02.09.2018 Sommerkonzert des Männergesangvereines in Fuhrberg, 09.12.2018 Adventkonzert in der Ludwig Harms-Kirche Fuhrberg und am 16.12.2018 Adventkonzert in der St. Hedwig Kirche in Celle.