EDEKA Cramer Center bieten „Maister Grillkolben“

Raphael Werner, stellvertretender Marktleiter E-Center Cramer Großburgwedel, empfiehlt die Maister Grillkolben. (Foto: D. Noll)

Grillkohleersatz zu einhundert Prozent aus Mais

BURGWEDEL (dno). EDEKA liefert den besten Grund, trotz des mäßigen Sommerwetters, Bratwurst und Steaks auf den Grillrost zu legen. Die Maister Grillkolben
sind ein neuer, innovativer Grillkohleersatz, der zu einhundert Prozent aus Mais besteht. Genauer gesagt, aus Maisspindeln. Diese fallen als Nebenprodukt bei der Körnermaisernte an. Der nachhaltige Grillbrennstoff ist eine echte Alternative zur Holzkohle und verringert die weltweite Abholzung von Wäldern.
Denn ein großer Teil der in Deutschland konsumierten Holzkohle kommt aus Ländern wie Paraguay, Nigeria und Indonesien, wo die Holzkohleproduktion sowohl die Rodung für Agrarflächen subventioniert als auch große Umweltzerstörung hinterlassen kann. Im vergangenen Jahr wurde laut der Umweltorganisation TFT in etwa 50 Prozent der in Deutschland verkauften Grillkohle Tropenhölzer gefunden. 22.000 Säcke Holzkohle wurden alleine Anfang diesen Jahres täglich aus Paraguay importiert.
„Das Produkt hat uns sofort überzeugt. Wir setzen auf Nachhaltigkeit und Regionalität“, erklärt der stellvertretende Marktleiter Raphael Werner.
Die besondere Struktur der Maiskolben agiert wie ein Brandbeschleuniger, lässt sich sehr entzünden und entwickeln eine schnelle Glut – ganz ohne Funkenflug. Je nach Grill und Luftzufuhr hält die Glut bis etwa 45 Minuten. Genug Zeit, um die leckeren Grillspezialitäten zur richtigen Bräune zu verhelfen. Da die Grillkolben nicht verkohlen, bleiben Hände und Grillgut sauber.
Die Maister Grillkolben sind ab sofort bis zum Ende der Grillsaison in den EDEKA Cramer Centern erhältlich.