„Dornröschen“ zum Abschluss der KuK-Projektreihe 2013

Die Vagantei Erhardt präsentiert am Freitag, 13. Dezember, um 17.00 Uhr das Schattentheater „Dornröschen“ im Amtshof. (Foto: Vagantei Erhardt)

Außergewöhnliches Schattentheater im Amtshof Burgwedel

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Zum Jahresabschluss der vielseitigen Projektreihe 2013 lädt die Initiative Kunst und Kultur für Kinder in Burgwedel (KuK) die ganze Familie zu einem Schattentheater „Dornröschen“ ein, das die Vagantei Erhardt aufführen wird.
Kunst und Kultur für Kinder verspricht eine ganz besonders hochwertige und ergreifende Darstellung des bekannten Märchens, das alle Sinne ansprechen wird. Platzreservierungen sind erforderlich und sollten so schnell wie möglich angemeldet werden.
Der Eintritt ist frei. KuK bittet am Ausgang um eine Spende zur Deckung der Kosten und als Anschub für die Fortführung der ehrenamtlichen Arbeit 2014.
Die Aufführung findet am Freitag, den 13. Dezember um 17.00 Uhr im Amtshof in Burgwedel, Auf dem Amtshof 8, statt. Platzreservierungen nimmt Regina Gresbrand unter E-Mail: regina@gresbrand.de entgegen.