Digitale Fotografie, Hobby und Freizeit, Sprachen der Welt und noch viel mehr

Ute Kummerow-Funke (Mitte), stellvertretende Geschäftsführerin der vhs, freut sich mit ihren Kollegen Frank Schimmels (links) und Horst Koriath (rechts) über das vielfältige Angebot zum neuen Herbst-/Wintersemester.

Volkshochschule Hannover Land liefert Programmheft kostenlos in jeden Haushalt

GROSSBURGWEDEL (bs). Die Volkshochschule Hannover Land (vhs) bietet ihren Kunden erneut ein umfangreiches Bildungsangebot in einem 160 Seiten starken Programmheft mit rund 1.100 Veranstaltungen. Die von der stellvertretenden Geschäftsführerin Ute Kummerow-Funke und ihrem Kollegium vorgelegte Programmbroschüre wird mit der heutigen Ausgabe der BURGWEDELER NACHRICHTEN an alle Haushalte in Burgwedel verteilt.
Das breitgefächerte Kursangebot reicht von digitaler Fotografie, Sprachen, Hobby, Freizeit, Gesundheit und vieles andere mehr. Darüber hinaus findet sich auch viel Neues: So werden in Großburgwedel im nächsten Halbjahr erstmalig Laptop-Einsteigerkurse für das Betriebssystem Windows 8 angeboten.
Im Bereich Fotografie werden im nächsten Halbjahr zwei Einsteigerkurse und ein Fortgeschrittenenkurs für die digitale Spiegelreflexkamera angeboten. Das erlernte oder auch schon vorhandene Fotowissen kann in einem breiten Angebot interessanter Fotoexkursionen geübt oder vertieft werden.
Spezielle Fotokurse zu bestimmten Themen wie z. B. Blitzen, Actions- oder Personenfotografie in der Natur oder im Studio runden das Fotoangebot der vhs ab. Die kleine Gruppengröße in allen Veranstaltungen ermöglicht intensive Betreuung durch die jeweiligen Lehrkräfte. Ferner findet am 12. Oktober 2013 im VZ Leinepark in Neustadt der 5. Tag der digitalen Fotografie statt.
Ein vielfältiges Kinder- und Jugendprogramm erwartet die Kinder bei Flexi. Ob Kunst im Wald, das Leben eines Wassertropfens oder eine Einführung in die Welt der Greifvögel und Eulen, in jedem Fall stehen das Forschen und Lernen mit viel Spaß im Mittelpunkt der Kursangebote.
Den Feierabend einläuten, die (Arbeits-)Woche ausklingen lassen und mit sich ganz im Reinen sein. Im Kurs Wochenausklang in Großburgwedel erleben die Teilnehmenden an drei Freitagabenden, ab 25. Oktober, die wohltuenden Klänge und Schwingungen der tibetischen Klangschalen nach der Methode von Peter Hess.
Auch der Bereich Handwerk und Technik kommt nicht zu kurz: Neben den bewährten Angeboten wie Grund- und Aufbaukenntnisse im Drehen und einem Schweißkurs für Frauen wird auch wieder das kreative Gestalten mit Holz angeboten. Besonders hingewiesen wird auf die Veranstaltung Licht in Haus und Garten, die für die kommende dunkle Jahreszeit wichtige Hinweise und Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Dieser Kurs richtet sich an Personen, die Haus, Wohnung und Garten mit Licht verzaubern und dabei auch noch Energie sparen wollen.
Im Rahmen der Reihe „Kunstgeschichte meets Burgwedel“ mit der Kunsthistorikerin Dr. Katia Tangian bietet die vhs die beiden Vorträge Malerei des Lichts: Gauguin am Samstag, 19. Oktober und Nabis und die „Wilden“ am Samstag, 11. Januar an. Und wer einmal Russische Weihnachten erleben möchte, sollte sich die Veranstaltung Russische Weihnachten – ein Abend am Samowar am 11. Dezember nicht entgehen lassen.
Sprachkurse erfreuen sich nach wie vor einer ungebrochenen Beliebtheit: Die vhs hält in Burgwedel eine Reihe von neuen Angeboten vor. Neben Italienisch und Dänisch für unterwegs gibt es jetzt im Programm Russisch, brasilianisches Portugiesisch, Französisch für die Reise und Deutsch-Rechtschreibung.
Ein ungewöhnliches Wochenendangebot startet mit Heidrun Schliecker. Die Autorin und Malerin bietet ab Freitag, 27. September in Großburgwedel einen Malkurs in der Unterrichtssprache Plattdeutsch an. „De Plattmolers“ gehört mit zu den Kursen, die Plattdüütsch mehr in den Vordergrund der Sprachangebote rücken.
Neu im Programm sind die Kurse in der jeweiligen Muttersprache der Teilnehmenden zum Erlernen einer Fremdsprache. Angeboten werden Englischkurse in russischer Sprache und auf Türkisch.
„Für alle, die einen Sprachkurs belegen möchten, ist das A und O den richtigen Kurs zu finden“, erklärt Horst Koriath, Ansprechpartner der vhs für den Bereich Sprachen. Zum einen bietet sich hier der Online-Test der vhs an, aber zusätzlich sollten Interessenten die Möglichkeit der persönlichen Beratung nutzen.
„Wir bieten von Montag, 26. August bis Donnerstag, 29. August jeweils von 09.00 bis 18.00 Uhr eine zusätzliche Sprachenberatung unter Tel. 05139-970391 an“, erklärt Horst Koriath. „Dabei können dann die Ergebnisse des Onlinesprachen-Tests besprochen und der richtige Kurs ausgesucht werden.“
Eine Anmeldung für die Kurse ist bei der vhs in Großburgwedel, Auf dem Amtshof 8, persönlich, schriftlich, per Fax unter 05032 9819-98 oder über die vhs-Webseite www.vhs-hannover-land.de möglich.
Für Beratungswünsche stehen die jeweiligen Programmbereichsleitenden zur Verfügung. Das neue Programmheft sowie die Sonderprogramme „Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aus dem Elementar- und Krippenbereich sowie Tagespflegepersonen“ und „Flexi – Die Junge Volkshochschule“ finden Interessierte auch auf der vhs-Webseite.