Die IGS Burgwedel stellt ihr neues Logo vor

Das Logo der neuen IGS Burgwedel. (Foto: IGS Burgwedel)

Anmeldetermine am 9. und 10. Mai

BURGWEDEL (r/bs). Das Logo für die IGS Burgwedel ist fertig. Die neue Schulform möchte mit ihrem Logo ein Zeichen setzen für ein modernes, zeitgerechtes Schulwesen.
Die IGS ist „Programm“ – das spiegelt das Logo in seiner Dynamik wieder. Es dreht sich um die IGS Burgwedel und damit um die Kindern und Jugendlichen, die dort zukünftig lernen werden. Für jeden ist etwas dabei, jeder kann etwas lernen und gemeinsam erreicht man Ziele, hilft und unterstützt sich.
Der Ring ist offen gehalten – offen für Entwicklung, offen für jeden, der dabei sein möchte, offen für sein Ziel.
Entwickelt wurde das Logo von der Agentur KOMMA mit Sitz in Garbsen.
Dem Inhaber Björn Reschke war die Mithilfe zur Entstehung des Logos eine Herzensangelegenheit, da er seiner Zeit selbst Schüler der Realschule und lange Befürworter einer IGS in Burgwedel war.
Entstanden ist das Logo letztlich durch ein Projekt des Agenturinhabers, zwischen der Planungsgruppe IGS Burgwedel und einem Praktikanten für Grafik und Marketing der Agentur KOMMA.
Für die IGS Burgwedel können Kinder aller Begabungen angemeldet werden. Folgende Anmeldetermine werden für die 5. Klassen angeboten: 09. Mai 2016 von 9.00 - 12.00 Uhr und von 15.00 – 18.00 Uhr sowie am 10. Mai von 9.00 bis 12.00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat des Schulzentrums. Mitzubringen sind Kopien der Zeugnisse aus den Klassen 3 und 4, Stammbuch oder eine Kopie der Geburtsurkunde sowie zwei Lichtbilder. Das Anmeldeformular kann man von der temporären Website www.burgwedel.de/igs herunterladen und zu Hause in Ruhe ausfüllen.