Die "helfende Hände" übenehmen nun auch Gartenarbeit

Besonderer Service des DRK Kirchhorst ausgeweitet

KIRCHHORST (r/hhs). „Helfende Hände“ , das ist ein besonderer Service für Mitglieder des DRK Kirchhorst und alle Kirchhorster, die zum Beispiel aufgrund von Mobilitätseinschränkungen, ihres Alters oder nach Krankheiten ihre Selbstversorgung ganz oder vorübergehend einschränken müssen, kann das DRK seine aktuelle Hilfe um die Position Gartenpflege erweitern.
Sofern gewünscht kümmert sich der ehrenamtliche Helfer mit Fachausbildung während des Hilfseinsatzes auch um die Ruhestätte der Angehörigen. Sollten kleine Reparaturen in Haus oder Garten nötig sein, klären Mitglieder des DRK mit ihm ab, ob er diese mit erledigen kann.
Weiterhin unterstützt das DRK alle in ihrer Bewegungsfreheit eingeschränkten Mitbürgerinnen und Mitbürger gern mit seinem Einkaufs-Service. Mitglieder begleiten Interessenten für diesen Service zum Wocheneinkauf oder kaufen nach Einkaufsliste für Interessenten ein und bringen ihnen den Einkauf nach Hause. Begleitungen zum Arzt und Rezept-Einlösungen und vieles mehr kann man beim DRK abrufen.
Die Helferinnen und Helfer stehen gegen Aufwandsentschädigung und Kilometergeld für diese Dienste zur Verfügung. Sie rechnen direkt mit dem Auftraggeber ab. Alle Helfer haben mindestens einen gültigen Erste-Hilfe-Kurs und unterliegen dem Datenschutz. Alle Helfer tragen momentan an ihrer privaten Kleidung einen entsprechenden einheitlichen Button, der auf das Projekt hinweist.
Were weitere Informationen zu diesem Service des DRK Kirchhorst erhalten oder ihn in Anspruch nehmen möchten, rufe Frau Dietterle an: 05136 / 9201348 oder 0171/ 8939335.
Für den aus der Bevölkerung angeregten Winterdienst hat das DRK jetzt einen Partner gefunden. Das DRK wird einen zentralen Kennenlern-Termin – etwa im Juli - bekanntgeben, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Die Individual-Angebote werden nach Besichtigung der zu räumenden Flächen je Eigentümer abgegeben. Aus versicherungstechnischen Gründen können die Organisatoren vom DRK hier nur vermittelnd .
Wer mit zum Helferkreis gehören und eine gute Fee sein möchte, die sich um die Pflege von Räumen und Fenstern kümmern möchte, rufe unter den oben stehenden Rufnummern an.