Die ersten Gewinner kauften gleich im E-Center ein

Zusätzliche Freude: Der Marktleiter des E-Centers Cramer in Großburgwedel, Jürgen Vogeding (Mitte), überraschte die Gewinner Günter Schreiber aus Neuwarmbüchen und Hildegard Voltmer aus Engensen mit einer Flasche Sekt.

Gutscheine kamen genau richtig für den Weihnachtseinkauf

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (bs). Das MARKTSPIEGEL-Weihnachtspreisrätsel hat auch in diesem Jahr unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein ganz besonderes Erlebnis beschert: Insgesamt 3039 Leserinnen und Leser haben daran teilgenommen, viele haben ihre Postkarten zu unserer Freude sogar noch mit einem persönlichen Gruß oder kleinen Zeichnungen versehen.
„Weihnachtsmann“ war das richtige Lösungswort, mit dem unsere Leserinnen und Leser die Chance hatten, einen von insgesamt 30 Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro vom E-CENTER Cramer zu gewinnen.
Im Bereich Burgwedel und Isernhagen zählten auch Günter Schreiber aus Neuwarmbüchen und Hildegard Voltmer aus Engensen zu den glücklichen Gewinnern. Beide haben je einen 50-Euro-Einkaufsgutschein vom E-Center Cramer in Großburgwedel gewonnen
„Da muss ich über 70 Jahre alt werden, um endlich mal etwas zu gewinnen, das ist wirklich unglaublich“, freute sich Günter Schreiber aus Neuwarmbüchen, als er die telefonische Information erhielt, er habe einen der vom Marktspiegel-Verlag ausgelobten 50-Euro-Gutscheine zum Einkauf im E-Center Cramer in Großburgwedel gewonnen.
„Ist das wahr? Ich habe wirklich gewonnen?“, fragte auch Hildegard Voltmer ganz ungläubig noch einmal nach. Die 82-Jährige aus Engensen konnte ihr Glück ebenfalls kaum fassen. Sie nehme häufiger an Preisrätseln teil, aber ihr letzter Gewinn war vor rund 20 Jahren, umso größer jetzt die Freude. Der unverhoffte Gutschein noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest wird umgewandelt in Lesestoff, verriet die 82-Jährige. Im Winter könne sie ja nicht in den Garten gehen, erklärte die rüstige Dame, da lese sie dann gern. „Am liebsten Liebes- und Familienromane und da gibt es ja im E-Center Cramer in Großburgwedel eine große Auswahl“, so Hildegard Voltmer voller Vorfreude.
Günter Schreiber, ebenfalls Stammkunde im E-Center in Großburgwedel, wusste auch schon ganz genau, wofür der gewonnene 50-Euro-Einkaufsgutschein verwendet werden soll. „Meine Frau und ich werden uns für die Feiertage jetzt noch einen ganz besonderen Tropfen gönnen. Die Weinabteilung hier ist große Klasse, und mit dem unverhofften Geldsegen werde ich nun einen großartigen Wein kaufen“, schmunzelte der 73-Jährige aus Neuwarmbüchen.