Der geplante Oldtimerkorso zum IGK-Stadtfest entfällt

Zum IGK-Stadtfest in Großburgwedel am 8. September werden wieder jede Menge Besucher erwartet.

Varieté-Künstler gestalten wieder die Vorabendveranstaltung

GROSSBURGWEDEL (bs). „Es tut mir sehr leid, aber der geplante Oldtimerkorso zum 10. Geburtstag des Stadtfestes muss leider ausfallen“, erklärte IGK-Chef Karlheinz Schridde auf dem jüngsten Stammtisch der Kaufmannschaft.
Zeitgleich mit dem Stadtfest findet eine überregionale Oldtimer-Tour statt, an der sich die Mehrheit der im hiesigen Raum beheimateten Oldtimer beteiligen. Lediglich acht Anmeldungen habe es gegeben, eindeutig zu wenig, um eine sehenswerte Ausfahrt auf die Beine zu stellen.
Auch die zweite Idee, am Samstag vor dem Stadtfest Burgwedeler Vereinen und Institutionen im Zentrum eine Präsentationsfläche zu bieten, muss inzwischen ad acta gelegt werden. Die Stadt Burgwedel hatte alle Vereine angeschrieben und die Möglichkeit propagiert, aber lediglich drei Vereine hatten Interesse an einer derartigen Aktion bekundet.
„Das ist schade, aber mir ist auch klar, was für ein organisatorischer Aufwand dahinter steht“, erklärte Schridde. „Aber möglicherweise findet sich ja auch der ein oder andere Gesangsverein oder Chor, der am Sonntag im Zentrum eine Kostprobe seines Können vor großem Publikum geben möchte“, wirbt der IGK-Chef um aktive Teilnahme zum 10. Stadtgeburtstag.
Für das Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag am 8. September haben sich bislang über 100 Geschäftsleute, Institutionen und Vereine angemeldet, die mit ganz unterschiedlichen Aktionen aufwarten. Von Modenschauen über Fahrzeugpräsentationen, jede Menge Spiel und Spaß für Kinder und natürlich Musik für jeden Geschmack.
Darüber hinaus wird es natürlich auch wieder das beliebte Open-Air-Varietè am Samstagabend auf dem Alten Markt geben. Ob Comedy, Artistik oder Magie - am 7. September, als Vorabendveranstaltung zum Stadtfest Burgwedel, lassen sich hochkarätige Varieté-Künstler live und kostenlos in Großburgwedel erleben. Durch das Programm führen in diesem Jahr in unnachahmlicher Weise Herr Schultze & Herr Schröder.
Anschließend lädt die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute zum 10.jährigen Bestehen der Stadt Burgwedel zu Tanz und Musik bis 23.00 Uhr.
Wer sich spontan entschließt, beim Stadtfest mitzuwirken, wende sich bitte an den Vorstand der IGK unter Tel. 05136-9720800. Weitere Informationen und Ansprechpartner finden sich auch auf der Homepage unter www.grossburgwedel.de.